Jahreshauptversammlung

Aktualisiert: 11. März 2019

Werner Birkenkamp neuer 2.Vorsitzender


v.l. Kassierer Jörg Donnermeyer, 1 Vors. Dirk Heiligtag, 2 Vorsitzender Werner Birkenkamp

Der 1.Vorsitzende des Schützenvereins Ledde-Dorf Dirk Heiligtag begrüßte die zahlreich erschienenen Schützenmitglieder am Sonntagnachmittag im Vereinslokal Folsche. Besonders begrüßt wurde der Ehrenvorsitzenden des Vereins Günter Sundermann so wie die amtierenden Ledder Königspaare. Der erste König Stefan konnte leider krankheitsbedingt nicht anwesend sein. Die Damen und Witwen des Vereins trafen sich zur gleichen Zeit im Vereinslokal zum gemeinschaftlichen Kaffeetrinken und klönen. Bei einer Gedenkminute wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.


Weiter stand auf der Tagesordnung die Aufnahme neuer Mitglieder. Von der Versammlung des Schützenverein Ledde-Dorf wurden 12 neue Mitglieder in den Verein aufgenommen. Somit zählt der Schützenverein nun knapp 200 Mitglieder. Das Protokoll der letzten Versammlung wurde vom Schriftführer Martin Folsche verlesen. Anschließend trug Elke Lagemann zunächst den Jahresbericht der Spielgemeinschaft Ledde-Lengerich vor. Da sie auch erste Schießwartin des Schützenvereins Ledde-Dorf ist berichtete sie danach von den Aktionen der Ledder Schießgruppe. Sie lud alle Mitglieder und Interessierte zu den regelmäßig stattfindenden Übungsschießen auf den Ledder Schießstand am Widum herzlich ein. Die genauen Termine werden zu Saisonbeginn im Frühjahr noch bekannt gegeben.


Danach wurde der Jahresbericht vom 1.Vorsitzenden Dirk Heiligtag vorgetragen und so die Ereignisse des tollen vergangenen Schützenjahres Revue passieren lassen. Bei den benachbarten Schützenfesten in Exterheide und Tecklenburg wurden kräftig mitgefeiert.


Unter Tagesordnungspunkt 8 wurde dann der Kassenbericht vom 1. Kassierer Jörg Donnermeyer vorgetragen. Die Kassenprüfer Werner Birkenkamp und Uwe Hitzmann hatten keinerlei Beanstandungen, dankten dem Kassierer sowie dem Vorstand für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und beantragte daraufhin die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde von allen anwesenden Mitgliedern einstimmig erteilt.


NEUWAHLEN


v.l. Helmut Bäcker, 1.Vors. Dirk Heiligtag


Beim Punkt "Neuwahlen" musste in diesem Jahr der zweite Vorsitzende neu gewählt werden. Helmut Bäcker, der seit 1994 im Vorstand des Ledder Schützenvereins sehr aktiv war, trat auf eigenen Wunsch von seinem Amt zurück. Heiligtag bedankte sich bei Helmut Bäcker für seine in den vergangenen 25 Jahre geleisteten Vorstandsarbeit mit einem Präsent und verlieh im die Ehrennadel des Schützenvereins Ledde-Dorf.


Einstimmig von der Versammlung wurde zum neuen 2.Vorsitzenden Werner Birkenkamp gewählt. Neuer Kassenprüfer für den scheidenden Birkenkamp wurde Andre Stalljohann.

Den Festausschuss 2019 bilden weiterhin Axel Störmer und Hendrik Hinnah, neu hinzu kommen Oliver Igelbrink und Florian Heinrichs. Zu den Ehrungen kamen auch die Frauen des Vereins, die zur gleichen Zeit im Vereinslokal Kaffee tranken, dazu.


EHRUNGEN


Vorne sitzend v.l.: Friedhelm Mittelberg, Günter Sundermann, Friedhelm Faste

Mitte stehend v.l.: 1. Vors. Dirk Heiligtag, Heinz Osterhaus, Gustav Wolf, Maik Overmöller, Uwe Hitzmann, Hauptmann Andre Landwehr

Hinten stehend v.l.: 2. Vors. Werner Birkenkamp, Kassierer Jörg Donnermeyer und Adjutant Marc Brüggemann




Die Ehrungen nahmen Hauptmann Andre Landwehr

mit Adjutant Marc Brüggemann zusammen vor:



25 Jahre

Uwe Hitzmann, Maik Overmöller


40 Jahre

Ludger Große Erdmann, Rolf Holzmüller nicht anwesend


60 Jahre

Gustav Wolf


65 Jahre

Friedhelm Mittelberg, Heinz Osterhaus


70 Jahre

Friedhelm Faste, und der Ehrenvorsitzende Günter Sundermann,

Helmut Hinnah nicht anwesend


Beim letzten Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" gab Heiligtag einen kleinen Überblick zur Situation des defekten Daches des Schießstandes, welches im letzten Jahr vom Sturmtief Frederike stark beschädigt wurde. Verbunden mit der Hoffnung, dass die fehlende Baugenehmigung dazu bald vorliegen wird, damit die nötigen Bauarbeiten 2019 endlich los gehen können.


Des Weiteren geht ab dem 1.02.2019 die Homepage des Schützenvereins wieder online. Unter www.schuetzenverein-ledde.de kann man sich dann wieder alle aktuellen Termine, Informationen, Aktionen usw. in neuem Design ansehen.


Auch in diesem Jahr wird der Schützenverein Ledde-Dorf am Ostersamstag, den 20.04.2019 traditionell für die Ledder Bevölkerung ein öffentliches Osterlagerfeuer mit Ostereiersuche für Kinder am vereinseigenen Schießstand am Widum veranstalten.


Zum Abschluss bedankte sich der Vorstand bei allen Schützenbrüdern und Schützenschwestern für die geleisteten Arbeiten im vergangenem Jahr und hofft auf ein tolles Schützenjahr 2019

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Freitag, 12. April 2019, ab 18:00 Uhr auf unserem Schießstand. Tagesordnungspunkte - Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden - Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 20.01.2019 - Königs

Schützenversammlung

Schützenversammlung auf unserem Schießstand. Beginn 18:30 Uhr mit der Versammlung, anschließend Ostereier-Schießen mit gemütlichem Beisammensein.

IMPRESSUM     |     DATENSCHUTZ